Pressetext „Aufstellungsversammlung“

Teilnehmer der AV - kompr9Foto: A. Mauermayer

BFG Pressetext, 16.12.2013

Kompetenz gegen Mittelmaß

Die BÜRGER FÜR GRASBRUNN (BFG) stellten am 16.12.2013 in Grasbrunn im Rahmen der Aufstellungsversammlung 20 Kandidaten für die Kommunalwahl am 16.03.2014 auf.
Auf der Liste stehen Kandidaten aus allen Gemeindeteilen, Jung und Alt, mit großer Berufsvielfalt, insgesamt ein Querschnitt unserer Bürgerschaft: Ingenieure, Kaufleute, Energieexperten, Verwaltungsfachleute, Unternehmer, Mediziner, Naturwissenschaftler, Rentner und Studenten stellen sich im März zur Wahl.
Im Gegensatz zu CSU und SPD sieht die BFG wichtige Themen, die in den nächsten Jahren auf die Gemeinde zukommen und erfolgreich zu bewältigen sind. Dazu benötigt die Gemeinde kompetentes Personal im Gemeinderat.
Nur so kann die Wettbewerbsfähigkeit der Gemeinde im Spannungsfeld zwischen Wachstum und Bewahrung unserer Heimat und Kultur sicher gestellt werden. Nur qualifizierte Gemeinderäte können „Laptop und Lederhose“ in Einklang bringen. So denkt die BFG über eine Weiterverfolgung des Geothermie-Projektes nach, beschäftigt sich mit einer überregionalen Organisation zur Wirtschaftsförderung (Wirtschaftsregion Süd) und will insbesondere die Frage einer Sporthalle für Schule und Vereine voranbringen.