BFG stellt Bewerber*innen vor

Die Wählergruppe BürgerFürGrasbrunn hat am 26. Februar und am 4. März interessierten Bürgerinnen und Bürgern Ihre Kandidaten vorgestellt. Es wurde anhand einer Präsentation gezeigt, welche Vorhaben die BFG in der künftigen Amtsperiode des Gemeinderats umsetzen möchte und dass die BFG negative Entwicklungen mit äußerst fraglichem Nutzen für die Gemeinde, wie demnächst das Keferloher Gewerbegebiet auf der „grünen Wiese“, in Zukunft verhindern will.

Die Kandidaten haben sich und ihre persönliche Motivation, sich für den Gemeinderat zu bewerben, kurz vorgestellt. Die anwesenden Bürger*innen haben vielfältiges Interesse an den unterschiedlichsten Themen, wie beispielsweise Förderung von Energieeinsparmaßnahmen oder Photovoltaik, gezeigt und mit den Kandidaten der BFG diskutiert. Das Interesse der Bürger*innen wurde von diesen so begründet, dass man doch nicht nur Gesichter wählen könne, sondern auch wissen müsse, wofür die Bewerber*nnen stehen und welche Inhalte sie künftig umsetzen wollen.

Nach einer lebhaften Gesprächsrunde mit anregender Diskussion gingen die Teilnehmer offenbar recht zufrieden über den Verlauf des Abends nach Hause.