Bürgerblätter

Wahl 2020: BFG Liste 8 — Wir machen seit 12 Jahren den Unterschied! | BB 29, 10.03.2020 | Die Horrorvorstellung des Gewerbegebiets in Keferloh und weitere wichtige Themen der BFG

Wahl 2020: Unsere Kandidaten und Bürgerumfrage + Programm | BB 28, 20.02.2020 | Bürgerbefragung; unsere Kandidat*innen für die Kommunalwahl 2020; unsere Grundhaltung; unser 8-Punkte-Pogramm für die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde

Wahl 2020: Transparenz statt Hinterzimmerpolitik ! | BB 27, 04.02.2020 | An den Beispielen der geplanten Bebauung in der Ortsmitte Grasbrunns und des Grundstückgeschäfts in Keferloh beschreiben wir den Stil der aktuellen Politik des Ersten Bürgermeisters und seiner Verbündeten (CSU-SPD-GroKo).

Wahl 2020: 18 Wohnungen in der Dorfmitte Harthausens, aber keine Wohnungen für Harthauser?!BB 26, 19.11.2019 | Über intransparente Planungen, vorbei an den Vorschlägen der meisten Gemeinderäte

Doppelhaus neben Wallfahrtskirche St. OttilieBB 25, 10.02.2015 | Ohne Rücksicht auf Sichtbeziehungen wurde ein Doppelhaus errichtet, dessen Ausmaße und Lage dafür sorgen, dass von der Hofdurchfahrt aus der Blick Richtung Norden auf den Baukörper der Wallfahrtskirche versperrt ist. Ein zeichnerisches Täuschungsmanöver des Architekten sollte die ‚Geringfügigkeit‘ der optischen Beeinträchtigung darstellen.
> Artikel: Doppelhaus neben Wallfahrtskirche St. Ottilie
> Folgeartikel: DH-Neubau in Möschenfeld: Ein perspektivischer Vergleich

Wahl 2014: Neues wagen — Bürgermitwirkung umsetzen | BB 24, 03.03.2014 | Unser Bürgermeisterkandidat Thomas Michalka wendet sich mit diesem Bürgerblatt ganz persönlich an die Bürgerinnen und Bürger, sowie an die Erstwählerinnen und Erstwähler und zeigt auf, wie die Weichen im Hinblick auf eine moderne Bürgergesellschaft der Gemeinde Grasbrunn gestellt werden müssen, damit die Zukunft unserer Gemeinde von uns allen gemeinsam und aktiv gestaltet werden kann.

Wahl 2014: Empfehlung und Checkliste der BFG | BB 23, 03.03.2014 | Stimmzettelausschnitte (Muster) für Bürgermeister- und Gemeinderatswahl; über das Häufeln (Kumulieren) und Verteilen (Panaschieren) der insgesamt 20 Stimmen; ihre persönliche Checkliste zur Prüfung Ihrer Präferenz für die Kommunalwahl 2014.

Wahl 2014: Unsere Kandidaten (Seiten 2+3) und Programm (Seiten 4+1) der BFG | BB 22, 17.02.2014 | Einige unserer wichtigsten Leistungen im Gemeinderat; unsere Kandidaten; unser Programm, wobei wir im Gegensatz zu unseren Wahlbewerbern als Einzige nicht nur sagen, was wir erreichen wollen, sondern auch skizzieren, wie wir uns das vorstellen. Beachten Sie bitte diesen Qualitätsunterschied!

Wahl 2014: Bürgermeister Für Grasbrunn — Thomas Michalka | BB 21, 31.01.2014 | Unser Bewerber für das Amt des Ersten Bürgermeisters; Vergleich mit drei Mitbewerbern

Zum Auftakt der Wahl 2014 der Neujahrsgruß der BFG | BB 20, 09.01.2014 | Unsere Mannschaftsliste für die Kommunalwahl 2014; unser Wahlziel; Leistungen der BFG-Fraktion; kommende Projekte; Ursachen von Schwierigkeiten der Projektdurchführung

CSU und FWG vertreiben Feinkost-Kugler aus Grasbrunn | BB 19, 07.01.2011 | Die Hintergründe des Verlusts der Traditionsfirma Feinkost Kugler für Grasbrunn

Baumschutz für Grasbrunn leider nötig | BB 18, 21.06.2010 | Die Hintergründe der unlauteren und baumfeindlichen Kampagne gegen den Schutz von Bäumen in der Gemeinde Grasbrunn

Jahresbilanz der BFG [für 2009] | BB 17, Dezember 2009 | Die BFG zieht Bilanz nach dem zweiten Jahr im Gemeinderat.

Jahresrückblick [auf 2008] und Zukunftsprojekte | BB 16, 14.01.2009 | Eine Rückschau auf 2008 und Bewertung der politischen Veränderungen durch die Wahl 2008; Vergangenheitsbewältigung; wichtige, kommende Aufgaben

Herzlichen Dank für 15 % Stimmen! | BB 15, Nach dem 16. März 2008 | Dank der BFG für das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler für gut 15 % Stimmen und 3 Sitze im Grasbrunner Gemeinderat. Des Weiteren empfiehlt die BFG Herrn Klaus Korneder für die Wahl zum Ersten Bürgermeister – leider ein Fehler aus heutiger Sicht!

Einladung von Weyarns Bürgermeister Michael Pelzer | BB 14A, Ende Januar 2008 | Einladung zum Vortrag von Weyarns Bürgermeister Pelzer über sein Thema Bürgermitwirkung

Podiumsdiskussion ohne Dialog mit den Bürgern | BB 14, Ende Februar 2008 | Unser Bürgermeisterkandidat Werner Eberherr und die BFG nehmen Stellung zur sogenannten ‚Podiumsdiskussion‘ der Bürgermeisterkandidaten und stellen in neun Punkten manche eigentümlichen Aussagen der Kandidaten zu Fragen aus der Bürgerschaft klar.

Mit uns gelingt der Wechsel – Kandidatenvorstellung | BB 13, Mitte Januar 2008 | Unsere Mannschaft für die Kommunalwahl 2008; unser Wahlziel, der Wechsel; Grundprinzipien der Verlässlichkeit und Transparenz als oberste Gebote für die BFG

BFG tritt mit eigenem Bürgermeisterkandidat an | BB 12, im Dezember 2007 | BFG als parteifreie Wählergruppe benötigt Ihre Unterschrift im Rathaus; Neues zur Entwicklung der Golfplatzplanung

Wir wollen eine bürgerorientierte Gemeinde | BB 11, im November 2007 | BFG stellt Bürger*innen ihre wichtigsten Leitlinien vor; Aktuelles zum Golfplatz Möschenfeld

1541 Einsprüche gegen Golfplatz | BB 10, 13.10.2007 | Eindeutiges Bürgervotum gegen die Golfanlagenplanung in Möschenfeld; Analyse der Situation der CSU und der FWG

Ziehen Sie die Rote Karte ! | BB 9, 01.08.2007 | Aufklärung über die Widersprüchlichkeit der Aussagen der Golplatzplaner in ihrer Verunsicherungsbroschüre

Rettet Möschenfeld ! | BB 8, Juni/Juli 2007 | Aufruf der BFG an die Bürger zur Stellungnahme gegen das Golfplätze-Projekt der Firma Allguth

Offenbarungseid der CSU | BB 7, 22.04.2007 | Zweiter Königsmord aus Angst vor Machtverlust

Die Golfplatz-Heucheleien | BB 6, Jan/Feb 2007 | Bürgermeister Bußjäger erneut im Zwielicht

Plegeheimgrundstück für 1,76 Mio. € verkauft | BB 5, vor 24. November 2006 | Bußjäger sagte: „DAS PFLEGEHEIMGRUNDSTÜCK MUSS 2,5 MIO. BRINGEN“ und verkaufte es für 1.76 Millionen ! !

Pflegeheim – geheime Kommandosache | BB 4, Mai/Juni 2006 | Pflegeheimmisere auf neuem Höhepunkt ; DIE BÜRGER GRASBRUNNS HABEN DEN
AUTOBAHNANSCHLUSS VERHINDERT + Leserbrief v. Axel Bornheimer

Bußjäger kriminalisiert Bürger | BB 3, 19.02.2006 | Gemeinderäte und Rechtsanwalt machen Bürger lächerlich ; Bußjägers Partner brechen weg

Bußjäger verliert dritten Bürgerentscheid | BB 2, Mai/Juni 2004 | Erdrutschartige Verluste für Bußjäger in Harthausen und Grasbrunn; Der neue Autobahnanschluss „Grasbrunn“

Der zerstörte Traum vom Zusammenleben der Generationen | BB 1, ??? | Die Historie; Mit welchen Mitteln wird hier gekämpft? Die verträglichste Bebauung der Winklergründe ist das Altenpflegeheim

Demokratie für unsere Gemeinde ! | BB 0, ??? | Bürgermeister und große Teile des Gemeinderats vertreten ortsfremde Interessen; Umfrage: Ihre Meinung ist gefragt